JAZZWA

JAZZWA

10.12.2011 um 20.00
Stadttheater Grein

Nebojša Krulanović´s Trans Danube Music Orient Express Band
JAZZWA

Auch wenn Jazzwa aus Linz kommt: Besetzt ist die Band international, will heißen aus jenen Ländern, in denen die Musika orientala tziganeasca gepflegt wird.
Die Musik des Balkan ist vielfältig und vielschichtig wie die Region selbst, aus diesem riesigen musikalischen Reservoir schöpfen bosnische, kroatische und österreichische Musiker und führen Tradition dort und Moderne hier zusammen, es entsteht eine Mixtur aus Orientalismen, Mariachi-Klängen, Tango und Jazz. Eine Musik, die sofort die Herzen der Zuhörer anspricht, auch deshalb, weil sie in vielen Farben und Facetten sprühend den Musikern reichlich Raum bietet, sich in all ihrer Virtuosität voller Leidenschaft und purer Spielfreude zu präsentieren.
Arrangements für Percussion, Saxofon, Trompete, Violine, Akkordeon, Klavier, Tuba und Gesang geben der Musik eine eigene, rhytmisch kraftvolle, lyrische, jazzige Note. Jazzwa präsentiert eine Mischung aus Instrumental-, Vokal- und Tanzmusik aus Mazedonien, aus Bosnien, aus Serbien, aus Kroatien, aus der Musik der Roma und bosnischer Sevdalinka. Die Lieder erzählen von der recht fröhlichen Nachbarin, die vom Ehemann verlassen wurde, von zwei Toten in Istanbul oder von ausgelassenem Trink- und Hochzeitsgelagen. Ein Sog aus Melancholie und Lebensfreude...