Kulturreise 2014

KULTUR-REISE 2014

 

In Zusammenarbeit mit dem Reisebüro Ganzberger führt der kulturvereingrein im Mai und im August 2014 folgende mehrtägige „Kulturreise“ durch:

 

 

SLOWAKEI - Hohe Tatra und Zipser Land

  • 1. Termin: Donnerstag, 1. Mai bis Sonntag, 4. Mai 2014
  • 2. Termin: Donnerstag, 28. August bis Sonntag, 31. August 2014

Diese Reise führt uns über die Hauptstadt der Slowakischen Republik in den Norden des Landes. Es ist eine mitteleuropäische Region,in der über Jahrhunderte die Karpatendeutschen beheimatet waren und dieTeil der Donau-Monarchie war. Die Gegend ist eine noch eher unbekanntes Juwel mit zahllosen alten Burgen und Schlössern, verträumten Städten mitalter Volksarchitektur und einer Landschaft, die besonders in den Nationalparks der Hohen und Niederen Tatra zugleich Abwechslung und Erholung bietet.

 

REISEVERLAUF:

 

Donnerstag: Grein - Bratislava – Hohe Tatra

6.30 Uhr: Abfahrt Neckarsteinachplatz in Grein. Vorbei an Wien erreichen wir die Hauptstadt Bratislava. Nach einer kurzen Stadtbesichtigung (einschließlich Burg) und einer Mittagspause geht es in das Gebiet der Hohen Tatra. Abendessen und Nächtigung im 4* Grandhotel Praha in Tatranska Lomnica (www.ghpraha.sk)

 

Freitag: Floßfahrt auf dem Dunajec – Stara Lubovna – Kezmarok

Die Busfahrt geht über die Zipser Magura ins Pieniny-Gebiet. Wer möchte, kann eine 9 km lange romantische aber auch lustige Floßfahrt auf dem Fluss Dunajec nach Lesnica mitmachen. Wer sich auf dem Wasser gar nicht wohl fühlt, kann das Rote Kloster (Cerveny Klastor), in dem früher Kartäusermönche lebten, besichtigen und anschließend mit dem Bus nach Lesnica fahren. Am Nachmittag besichtigen wir ein Freilichtmuseum mit alter Volksarchitektur unterhalb der Burg Stara Lubovna. Unser nächstes Ziel ist Kezmarok/Käsmark mit vielen Sehenswürdigkeiten, die Artikularkirche ist seit 2009 UNESCO-Weltkulturerbe. Zum Abendessen finden wir uns in einer „Koliba“ ein, wo uns slowakisches Essen und Musik geboten wird.

 

Samstag: Leutschau – Zipser Land

Vorbei an der gotischen Kirche von Spissky Stvrtok kommen wir nach Leutschau/Levoca. Hier besichtigen wir am „Meister Paul Platz“ das Rathaus und die Jakobskirche mit dem höchsten gotischen Schnitzaltar der Welt (UNESCO-Weltkulturerbe). Danach steigen wir zur Zipser Burg empor, die auch als Ruine noch äußerst imposant auf einem Traventinfelsen thront und zu den größten Burganlagen Europas zählt. Am Nachmittag begeben wir uns in das Naturschutzgebiet „Slowakisches Paradies“ und besuchen die Dobschauer Eishöhle (festes Schuhwerk - warme Kleidung !). Abendessen im Hotel auf Buffetbasis.

 

Sonntag: Banska Bystrica – Bojnice - Grein

Die Heimreise erfolgt über das Gebiet der Großen Fatra nach Banska Bystrica und über Zvolen nach Bojnice, wo wir die vieltürmige Palffy-Burg („Romantisches Märchenschloss“) besichtigen. Über Bratislava und Wien geht es zurück nach Grein. Rückkunft vor 22 Uhr.

 

Bei unserer Reise sind witterungsbedingte Programmänderungen vorbehalten.

So liegt eine Fahrt mit der Kabinenseilbahn auf die Lomnitzer Spitze (2632m), dem zweithöchsten Gipfel der Hohen Tatra, nicht in den Händen der Reiseleitung sondern des Wettergottes. Bei guten Wetterbedingungen würde dafür der Besuch der Dobschauer Eishöhle entfallen bzw. könnten Programmverschiebungen notwendig sein.

 

GESAMTKOSTEN: € 390 (EZ-Zuschlag € 60)

 

Leistungen:

Busfahrt (Reisebüro Ganzberger)

3x Ü/HP im 4* Grandhotel Praha in Tatranska Lomnica

sämtliche Eintritte, Führungen, Floßfahrt, Seilbahn örtliche Reiseleitung für gesamten Slowakeiaufenthalt

 

ANMELDUNGEN werden gerne entgegengenommen (je 30 Teilnehmer):

 

Reisebüro Ganzberger, Rathausgasse 1, 4360 Grein
Tel.: 07268/7444, Fax DW 473, e-mail: reisebuero.grein@ganzberger.at

 

Mit Übermittlung der Buchungsbestätigung ersuchen wir um Leistung einerAnzahlung von € 150. DerRestbetrag von € 240ist bis einen Monat vor Reisebeginn zu leisten.

Einzahlungen mit beiliegenden Zahlscheinen an Raiffeisenbank Grein erbeten.

Wir hoffen, mit dieser Reise wiederum Ihr Interesse zu wecken, freuen uns auf eine Teilnahme und verbleiben

 

mit freundlichen Grüßen

kulturvereingrein

www.kulturvereingrein.at

 

Edtbauer Walter                                             Brandstetter Karl

(Obmann)                                                       (Reiseleitung)