ZEIT GUT HABEN

Donnerstag, 2.3.17 um 19.30
im Greiner Theaterkeller

 

ZEITGUTHABEN

eine multimediale Plauderei aus dem neuesten Buch

von Josef Moritz und Bruno Brandstetter

 

Josef Moritz plaudert mit Ihnen an diesem Abend aus dem neuesten Buch „ZEITGUTHABEN“ unterhaltsam über das Phänomen Zeit.

 

Zwischen den einzelnen Themen und Kapiteln zeigt Ihnen Josef Moritz in perfekter HDAV-Technik einige Sequenzen aus seiner neuesten Produktion „Bilder, die berühren“.

 


Unsere Zeit - ein Mysterium - für viele große Geister in allen Zeiten!

Wir haben sie, aber wir haben sie nicht im Griff.

Wir können sie weder anhalten, sparen, erzeugen, verändern, verschenken, ignorieren, noch konsumieren …!

Eigentlich sind wir ihr ziemlich ausgeliefert und müssen sie einfach zur Kenntnis nehmen.

Und doch erwachsen uns in unserer Zeit durch den Umgang mit ihr immer öfter sogar lebensbedrohliche Probleme. Sie lässt so gar nichts mit sich machen.

Das einzig Sichere:

Wir haben für unser Leben ein uns ungewisses eigenes Zeitguthaben.

Auf diese Weise verknüpfen sich Zeit und Leben sehr eng miteinander.

Dieses Buch ermöglicht Ihnen einen kleinen Zaubertrick, den uns die Zeit nicht gewährt.

Man kann umblättern, weiterblättern und zurückblättern, anhalten und zuklappen und das immer wieder.