Kulturreise 2021

 

KULTURREISE 2021

 

Rund um den Schneeberg“

 

ist 2021 der Kulturverein Grein im Rahmen einer viertägigen Kulturreise unterwegs. Von der Markt- und Kurgemeinde Puchberg am Schneeberg aus lernen wir Landschaft, Geschichte und Kultur im Dreiländereck Niederösterreich/Steiermark/Burgenland kennen.

 

Bequem geht es mit der Zahnradbahn (Inbetriebnahme 1897) auf den Schneeberg, den höchsten Berg Niederösterreichs (2076m). Oben kann jeder ganz nach Lust und Fitness das Hochplateau des Schneeberges kürzer oder länger erwandern bzw. in einer der gemütlichen Hütten verweilen. Schönes Wetter vorausgesetzt, ergibt sich ein Blick vom Dachstein bis zum Neusiedlersee.

 

Die erste Hochgebirgsbahn der Welt führte über die Semmering-Passhöhe. Eröffnet 1854 zählt sie zum UNESCO – Weltkulturerbe. Die Gemeinde Semmering wurde so zum Höhenluftkurort und Treffpunkt der Reichen&Schönen. Mit einer Gondelbahn erreichen wir mühelos den Hirschenkogel und genießen das beeindruckende Alpenpanorama.

 

Eine „Lebensader“ Wiens ist seit 150 Jahren das Hochquellenwasser aus der Gebirgsregion von Schneeberg und Rax. Das Wasserleitungsmuseum in Kaiserbrunn zeigt den Weg des Wassers in die Großstadt - damals und heute.

 

Die barocke Serviten-Kirche auf dem Mariahilfberg zählt zu den bedeutendsten Wallfahrtsorten Niederösterreichs. Seine zweite Heimat fand Ferdinand Raimund in Gutenstein, der Bergfriedhof wurde zu seiner letzten Ruhestätte.

 

Am Anreisetag besuchen wir Schloss Laxenburg südlich von Wien. Abseits vom Hofzeremoniell war es für die Habsburger Jagd- und Sommersitz.

Am Rückreisetag machen wir dann noch einen Halt in der Krupp-Stadt Berndorf. Die Stilklassen in den zwei Volks- und Bürgerschulen sind weltweit einzigartig.

 

Unterkunft: **** SPA-Hotel „Schneeberghof“ in Puchberg.

Reisetermine: 26. bis 29. August und 9. bis 12. September 2021.

Reisekosten für Hotel (3N/HP), Bus (SIGL-Reisen), Bahn, Eintritte, Führungen:

470.- für Mitglieder des Kulturverein Grein, sonst € 490.-

45.- Zuschlag Einzelzimmer

Bankverbindung: Raiffeisenbank Grein, IBAN: AT78 3406 8001 0004 3257

Anzahlung € 150.- erbeten, Restzahlung bis 15. August. Vielen Dank.

 

Der Kulturverein Grein freut sich über Ihr/dein Interesse bzw. eine Teilnahme.

 

Edtbauer Walter                                                                       Brandstetter Karl

Obmann                                                                                     Reiseleiter

                                                                                                    0680/5574054