WASSER. Klang~Bilder

Mit freundlicher Unterstützung

THE WATERS. Sound~Images

WASSER. Klang~Bilder

Konzert SAMSTAG, 12.11. 2022, 19:00

LMS GREIN, Schlossgasse 8, 4360 GREIN

 

Die faszinierende Geschichte des WASSERs* wird erzählt vermittels ausgewählter Wasser - Bilder der

österreichischen Künstlerin Alexandra Steiner und den wasserbezogenen, emotionsreichen Kompositionen des amerikanischen Pianisten Brooke Lizotte .

Klaviermusik verwebt sich mit Farben, Formen und Bildern zu einem Fluss der Sinne. In Form von bühnenfüllenden Projektionen/ Lichtinstallationen entsteht ein visueller Farbraum, der mit den Klavierimprovisationen zusammenfließt und zu einem einzigartigen Sinneserlebnis wird: die Zuhörer tauchen ein in einen Raum aus Farben, Formen und Klängen, werden umspült und fortgetragen in magische Wasser-Welten und kosmische Dimensionen. Das Genre des Visuellen wird um das Genre der Musik erweitert und umgekehrt, sodass eine umfassendere, "höhere" und sinnlichere Erlebnisebene entsteht...

 

Eintritt 20,-/18,-/bis 15 Jahre Eintritt frei

Karten unter: https://shop.eventjet.at/kulturvereingrein

 

 


Die gebürtige Amstettnerin Alexandra Steiner ist Biologin und multimediale, international arbeitende Künstlerin (Malerei, Performance, Musik, LandArt), sie bezeichnet sich selbst als Erd-Künstlerin, die Inhalte ihrer künstlerischen Auseinandersetzung nehmen stets Bezug auf den Menschen und seine Verbindung mit Natur, Planet, Kosmos.

 

Um den Zuschauern die Themen "unter die Haut" zu bringen, verwendet sie als Materialien Erdpigmente und Wasser aus Quellen, Flüssen und Meeren, die sie auf ihren Reisen sammelt und in Bilder und Installationeneinarbeitet. Besonderes Augenmerk legt sie auf roten Ocker, der in zahlreichen Kulturen eine besondere sakrale Bedeutung hat und sie - wie sie es ausdrückt - wie einen "roten Faden" durch Raum und Zeit führt - "von der Urzeit einer Venus von Willendorf bis zu den heutigen Aborigine Australiens oder den Khoisan Südafrikas". Ihre Bilder stellen fur sie RaumZeit- Portale dar, die dem Betrachter Einblicke in völlig unbekannte Welten erlauben.

 

Brooke Lizotte, Berufspianist aus Seattle (USA), der sich selbst als dezidierter Beethoven-Fan bezeichnet,

ist Studio- und Bühnenmusiker mit langjähriger Erfahrung, er komponiert für TV und Film (u.a.

Soundtracks für die Filme Sex and the City 2, Burlesque, Last Night, Infinite) und arbeitete u.a. mit Musikern wie Christina Aguilera, Randy Meisner (Eagles), Brian Johnson (AC-DC) zusammen. Im Covid-Lockdown entstand auf fb das Format "Morning Rendezvous", in dem Brooke Lizotte innerhalb der letzten eineinhalb Jahre über 400 x live für Freunde und Fans Klavier spielte. Durch diese MRs lernten sich die beiden Künstler kennen und - begeistert von der Kunst des anderen - entstand die Idee zur Zusammenarbeit und durch die Fusion ihrer jeweiligen Kunst zum Erschaffen neuer, noch intensiverer Sinnesebenen.

Tauchen Sie ein!

THE WATERS. Sound~Images

WASSER. Klang~Bilder